Materialuntersuchungen im Bestand

Zentrum für Materialkunde von Kulturgut

Interesse an der Mitarbeit im Team?

Wir sind immer daran interessiert, weitere Teamplayer zu gewinnen – es gibt viel zu tun!

Voraussetzungen:

Die wichtigsten Voraussetzungen sind das Interesse am Baubestand und am Kulturgut und der Respekt im Umgang damit:

Wie war das Objekt bauzeitlich bzw. zu seiner Erschaffenszeit gemeint, welche Ausdruckmittel entsprachen dem Zeitgeschmack oder wurden bewusst gewählt, welche Materialien standen zur Verfügung? Welche Untersuchungsmethoden können objektspezifisch den schonendsten und zugleich erkenntnisreichsten Weg eröffnen? Was können wir heute im Umgang mit bestehenden Objekten von dem Objekt lernen, vor allem für geplante Pflege- und Instandsetzungsmaßnahmen?

Elementar ist auch die Fähigkeit, das Objekt sowohl im Zusammenhang mit seiner Situation und den darauf einwirkenden Einflussgrößen erfassen zu können, als auch die Details zu erkennen.

Als wichtigste persönliche Voraussetzung erwarten wir Teamfähigkeit in jeder Hinsicht:

Respekt, Rücksicht, Einsicht und Akzeptanz, Diskussionsbereitschaft und die Fähigkeit fachliche Erkenntnisse vermitteln zu können und zu wollen sowohl im Team als auch im Umgang mit allen Personengruppen am Objekt.

Als wesentlich erachten wir außerdem den Willen zur Weiterqualifizierung und zur Teilnahme am fachlichen Austausch.

Der fachliche Werdegang, der zu einer Tätigkeit auf diesem Gebiet führt, kann ganz individuell sein:

In unserem Team sind Naturwissenschaftler, Ingenieure, Handwerksmeister und Restauratoren willkommen, als mögliche Fachrichtungen sollen daher nur einige exemplarisch und ohne Wertigkeit der Reihenfolge aufgeführt werden:

  • Materialwissenschaftler/Werkstoffwissenschaftler
  • Ingenieure/Bauingenieure mit Schwerpunkt Baubestand und Bauwerksuntersuchungen
  • Naturwissenschaftler z.B. der Fachrichtungen Geologie, Mineralogie, Chemie
  • Steinmetze, Maurer, Stuckateure, Zimmerleute mit fundierten Kenntnissen und beruflicher Qualifizierung als Meister und Restaurator im Handwerk
  • Restauratoren verschiedener Schwerpunkte (Architekturflächen, Naturstein, Wandmalerei, Stuck, Terrakotta, Keramik, Kunststein)

Willkommen sind uns sowohl berufserfahrene Teamplayer als auch Berufsanfänger – es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und sich mit unseren Grundsätzen identifizieren können, wenden Sie sich bitte gerne an uns.

Ihr MIB & ZMK – Team